Versandkostenfrei ab 50 EUR in DE  Kauf auf Rechnung  Sichere Zahlung

Neopren

Unsere Bestseller

Kiten in der kühlen Nordsee, Wakeboarden auf dem Baggersee im Frühjahr, Stand Up Paddeling im Herbst - damit wir unsere liebsten Sportarten das ganze Jahr und überall ausüben können, gibt es zum Glück, die großartige Erfindung des Neoprens. Dieses Material ist ein Kunststoff, der hervorragend dämmt und gleichzeitig super dehnbar ist. Da das Material bei der Herstellung geschäumt wird, entstehen viele kleine Gasbläschen, die isolierend wirken. Neoprenkleidung hält den Körper zwar nicht trocken, aber das Wasser, was zwischen Neopren und Anzug kommt, erwärmt sich durch die Körpertemperatur und isoliert Dich. Und je dicker das Material, desto besser wärmt es.

Neopren bietet High-Tech & Surf-Vergnügen bei jedem Wetter

Neoprenkleidung ist so vielseitig wie seine Einsatzbereiche. Neben der Dicke gibt es noch andere funktionale Unterschiede. Das Neoprenmaterial ist oft beidseitig mit einem textilen Gewebe verbunden, auch 'Kaschieren' genannt. Dadurch wird das Material robuster und reißt seltener. Unkaschierte Neoprenkleidung, oder auch Glatthaut, ist elastischer, liegt enger an und isoliert somit besser, ist aber anfälliger für Schäden. Beim Schneidern werden die einzelnen Neoprenstoffe miteinander verklebt und zur Stabilität meist mit flachen Nähten vernäht. Aus dem Neoprenstoff lassen sich nicht nur Anzüge in allen Körperformen und Größen herstellen. Auch Handschuhe, Kopfhauben und Neoprensocken finden sich auf dem Markt. Die Hersteller lassen sich immer ausgeklügeltere Technologien und Styles einfallen, um auch die letzte Stelle Haut abzudecken.

Die richtigen Neoprensachen für jede Situation

Bei kitefly.de findest Du den für Dich passenden Neoprenanzug von Top-Brands für Frauen, Männer und Kinder. Egal ob Du einen Shorty für den Sommer und relativ warmes Wasser suchst, oder auf Kaltwassersurfen stehst und eine dicke Ganzkörperausrüstung brauchst. Für kaltes Wetter und Wasser empfehlen sich neben dem Wetsuit außerdem Handschuhe, Neoprenschuhe und Kopfhauben und sogar mehrere Schichten funktionaler Neoprenwear. Kombiniere beispielsweise einen Surfanzug mit einer Neoprenjacke oder einer Unterhose. Oder greife zu einem Trockenanzug.

Trockenanzüge sind nicht aus Neopren und halten, wie der Name sagt, den Träger trocken. Die Anzüge sind aus einer speziellen Folie gefertigt und die Öffnungen an Ärmeln, Knöcheln und Hals liegen so dicht wie möglich an, damit kein Wasser eindringen kann. Darunter kannst Du warme Kleidung, wie Thermoshirts oder normale Streetwear tragen.

Zur Pflege und Reparatur Deiner Neoprensachen haben wir verschiedenes Zubehör im Shop. Falls Du noch weitere Fragen hast oder Hilfe brauchst: Kontaktiere uns einfach!